Kontakt
Barrierefrei-Dusche

Neu­heit: Warm­was­ser-Wär­me­pum­pe WWK-I Plus

Ef­fi­zi­ent und smart mit na­tür­li­chem Käl­te­mit­tel

Warm­was­ser-Wär­me­pum­pe WWK-I Plus

Für die Warm­was­ser­be­rei­tung im Ein- oder Zwei­fa­mi­li­en­haus ist die neue Wär­me­pum­pe WWK-I Plus von Stie­bel El­t­ron per­fekt ge­eig­net. Sie ar­bei­tet im Um­luft­be­trieb, ge­winnt al­so Um­welt­en­er­gie aus der Um­ge­bungs­luft am Auf­stell­ort, und heizt je nach Va­ri­an­te 200 oder 300 Li­ter Trink­was­ser im rei­nen Wär­me­pum­pen­be­trieb auf bis zu 65 Grad Cel­si­us auf. Als Ar­beits­me­di­um wird das na­tür­li­che Käl­te­mit­tel Pro­pan (R290) ein­ge­setzt.

Di­rekt am Ge­rät lässt sich die ge­wünsch­te Soll­tem­pe­ra­tur be­quem und ein­fach über den Dreh­reg­ler ein­stel­len. Al­ter­na­tiv lässt sich die WWK-I Plus über ei­ne App auch von un­ter­wegs be­die­nen. Der Nut­zer kann un­ter­schied­lichs­te Ein­stel­lun­gen vor­neh­men – ne­ben der Tem­pe­ra­tur­ein­stel­lung be­steht zum Bei­spiel die Mög­lich­keit, das Ur­laubs­pro­gramm zu ak­ti­vie­ren oder das Hy­gie­ne­pro­gramm zu star­ten. Über die SG-re­a­dy-Schnitt­stel­le lässt sich der Be­trieb mit ei­ner PV-An­la­ge op­ti­mie­ren. Dar­über hin­aus ist bei der 300-Li­ter-Va­ri­an­te ein zu­sätz­li­cher Wär­me­tau­scher in­te­griert, über den ein wei­te­rer Wär­me­er­zeu­ger wie zum Bei­spiel ei­ne So­lar­ther­mie­an­la­ge ein­ge­bun­den wer­den kann. Das Ge­rät wird ab 2024 ver­füg­bar sein.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG